Abfallwirtschaft

DÖKA Feuerlöscher für die Abfallwirtschaft

Auch in Entsorgungsanlagen für Abfälle besteht eine erhöhte Brandgefahr.

Unachtsam entsorgte brennbare Flüssigkeiten, Batterien und Akkus sind zwei Beispiele von extern eingebrachten Risiken.
Aber auch der Betrieb der Anlagen selbst, schwere Maschinen, Zerkleinerer, Pressen usw. birgt Brandrisiken.

Bei der Löschmittelauswahl steht der Schutz der Mitarbeiter an erster Stelle. Durch die naturgemäß robuste Ausführung der maschinellen Anlagen, sind Pulverfeuerlöscher mit ihrer universellen Brandklasseneignung sicher erste Wahl.

DÖKA hat Pulverfeuerlöscher in verschiedenen Ausführungen und Größen im Lieferprogramm. Auch die fahrbaren Löschgeräte von DÖKA sind eine hervorragende Ergänzung in diesem Industriebereich.

Unsere Internetseiten verwenden Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.