Cookie Information

Unsere Internetseiten verwenden Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen

Fettbrandfeuerlöscher FBi6BS

Fettbrandfeuerlöscher DÖKA FBi6BS

Frostsicher

Messingarmatur mit Sicherheitsventil

 

Der Feuerlöscher DÖKA FBi6BS findet seinen Platz vor allem in Gastroküchen und Imbissbetrieben. Das Spezialschaummittel, welches überdies auch für die Brandklassen A (brennbare feste Stoffe) und B (brennbare Flüssigkeiten) geeignet ist,  bildet auf Fettbränden eine dicke Sperrschicht und unterbindet so die weitere Sauerstoffzufuhr, die Flamme wird erstickt. Gleichzeitig sorgt das Löschmittel für eine rasche Abkühlung des Fetts und schützt so wirkungsvoll vor Rückzündungen. Das Spezialschaummittel ist frostbeständig bis -30 °C, wodurch der DÖKA FBi6BS auch in Außenbereichen, z.B. in Imbisswagen, eingesetzt werden kann. 

Die Schlagknopfarmatur sowie die Überwurfmutter dieser Schaumkartuschenfeuerlöscher werden aus Messing gefertigt. Serienmäßig wird, über die Anforderung der Norm DIN EN 3 hinaus, ein Überdruckventil mit Messingkörper eingebaut. Dies bedeutet für den Anwender noch mehr Sicherheit. Die großzügig dimensionierten Bedienteile dieser Feuerlöscher, Schlagknopf, Sicherung und Tragegriff sind so gestaltet, dass das Gerät auch mit Handschuhen problemlos bedient werden kann. Die drehbare Löschpistole rundet das perfekte Handling dieser Geräte ab. 

Vorteile

  • Schlagknopfarmatur mit Messingkörper und Sicherheitsventil
  • innenliegende CO2-Treibgasflasche
  • Schlauch mit drehbarer Löschpistole und Sprühschaumdüse
  • Behälter außen mit Polyesterharz-, innen mit thermoplastischer Polymerbeschichtung zum Schutz vor Korrosion
  • Kunststoffstandfuß mit Schlauchhalter zum Schutz des Behälterbodens
  • Sauber und Vielseitig
  • Geeignet für Fettbrände (Brandklasse F) und die Brandklassen A und B